Francesco Algarotti

Francesco Graf von Algarotti (* 11. Dezember 1712 in Venedig; † 3. Mai 1764 in Pisa) war ein italienischer Schriftsteller, Kunstkritiker und Kunsthändler.

Er machte Wissenschaft und Kunst beim großen Publikum bekannt im Zeitalter der Aufklärung. Zusammen mit Voltaire, Jean-Baptiste de Boyer, Marquis d’Argens, Maupertuis, Julien Offray de La Mettrie, George und James Keith, Christoph Ludwig von Stille und Friedrich Rudolf von Rothenburg gehörte er zu der illustren Runde um Friedrich II., die Adolph von Menzel in einem Ölgemälde mit dem Titel ''Die Tafelrunde von Sanssouci'' festhielt. 1740 erhob der König ihn zum Grafen. Seit 1747 war er auswärtiges Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften. Von 1747 bis 1753 lebte er in Berlin und am Potsdamer Hof.
Treffer 1 - 20 von 31 für Suche: 'Francesco Algarotti'
Suchdauer: 1.43s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr