Burkhard Büdel

Burkhard Büdel (* 1953 in Frammersbach) ist ein deutscher Biologe.

An der Universität Marburg wurde Büdel 1986 zum Dr. rer. nat. promoviert. Anschließend arbeitete er dort als Postdoc weiter, bis er 1990 zu Otto Ludwig Lange an die Universität Würzburg wechselte. 1992 habilitierte er sich dort für Botanik. Mit einem Heisenberg-Stipendium der DFG forschte Büdel 1994/95 an der TU Darmstadt und am Senckenberg-Institut. 1995 folgte er einem Ruf der Universität Rostock auf eine Botanik-Professur.

Seit 1997 leitet Büdel die Arbeitsgruppe Botanik der Universität Kaiserslautern.

Sein Forschungsschwerpunkt sind pro- und eukariotische Algen und Flechten.
Treffer 1 - 20 von 51 für Suche: 'Burkhard Büdel'
Suchdauer: 0.36s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr