Hans Carl von Carlowitz

Hans Carl von Carlowitz, eigentlich ''Johann „Hannß“ Carl von Carlowitz'', (* in Oberrabenstein; † 3. März 1714 in Freiberg) war ein deutscher Kameralist, königlich-polnischer und kurfürstlich-sächsischer Kammer- und Bergrat sowie Oberberghauptmann des Erzgebirges. Er schrieb mit der ''Sylvicultura oeconomica, oder haußwirthliche Nachricht und Naturmäßige Anweisung zur wilden Baum-Zucht'' (1713) das erste geschlossene Werk über die Forstwirtschaft und gilt als wesentlicher Schöpfer des forstlichen Nachhaltigkeitsbegriffs.
Treffer 1 - 16 von 16 für Suche: 'Hans Carl von Carlowitz'
Suchdauer: 0.71s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr