Paul Dundas

Paul Dundas (* 23. Mai 1952) ist ein britischer Indologe an der University of Edinburgh und dort Leiter der Asienwissenschaften. Seine Arbeitsschwerpunkte sind klassische Sanskrit-Literatur und Mittelindoarische Sprachwissenschaften. Mit seinen Arbeiten zum Jainismus gilt er weltweit als einer der führenden Forscher auf diesem Gebiet. Er leitet die Pali Text Society.

Zu seinen laufenden Beschäftigungen (Stand 2012) zählen die Übersetzung der ''Shishupala Vadha'' von Magha, eine kommentierte Übersetzung von Yaśovijayas ''Dvatrimsaddvatrimsika'', eine Studie der historischen Darstellung des Mantras ''Pancanamaskara'' unter Bezugnahme auf Yaśovijayas ''Arhadgita'' sowie eine systematische Darstellung der Texte von Haribhadra Suri.
Treffer 1 - 18 von 18 für Suche: 'Paul Dundas'
Suchdauer: 1.36s