Günter Dux

Günter Dux (* 23. Juni 1933 in Blomberg) ist ein deutscher Soziologe und Gesellschaftstheoretiker. In der deutschsprachigen Nachkriegssoziologie zählt die von ihm entwickelte „historisch-genetische Theorie“ neben den ähnlich komplexen wie umfassenden Theoriearchitekturen von Jürgen Habermas’ „Theorie kommunikativen Handelns“ und Niklas Luhmanns „Systemtheorie“ zu den „anspruchsvollen und wegweisenden soziologischen Großtheorien“ (Wolfgang Eßbach). mini|Günter Dux
Treffer 1 - 20 von 48 für Suche: 'Günter Dux'
Suchdauer: 2.44s