Wolfgang Emmerich

Wolfgang Emmerich (* 30. März 1941 in Chemnitz) ist ein deutscher Literatur- und Kulturwissenschaftler. Er gründete 1988 das ''Institut für kulturwissenschaftliche Deutschlandstudien (IfkuD)'' an der Universität Bremen und leitete dasselbe bis 2005. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Literatur- und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere die Literatur des Exils, die DDR-Literatur und die Transformationsphase seit 1989/90 sowie die Autoren Paul Celan, Heiner Müller und Gottfried Benn.
Treffer 1 - 2 von 2 für Suche: 'Wolfgang Emmerich'
  • 1
     
    An architectural style for multiple real-time data feeds

    von Roodyn, Neil; Emmerich, Wolfgang
    veröffentlicht Proceedings of the 21st international conference on Software engineering -..., Association for Computing Machinery (ACM) 1999

     
     
    Electronicproceeding
     
  • 2
     
    Distributed objects

    von Emmerich, Wolfgang; Roodyn, Neil
    veröffentlicht Proceedings of the 21st international conference on Software engineering -..., Association for Computing Machinery (ACM) 1999

     
     
    Electronicproceeding
     
Suchdauer: 0.52s