Ulla Fix

Ulla Fix (* 14. August 1942 in Arnstadt) ist eine deutsche Sprachwissenschaftlerin. Sie ist emeritierte Professorin für deutsche Sprache der Gegenwart der Universität Leipzig.

Ulla Fix studierte bis 1968 Germanistik und Anglistik an der Universität Leipzig. Anschließend arbeitete sie dort als wissenschaftliche Assistentin und promovierte 1971 mit der Arbeit „Zum Verhältnis von Syntax und Semantik im Wortgruppenlexem“. Im Jahr 1978 wurde sie Wissenschaftliche Oberassistentin in Leipzig. Nach Gastaufenthalten als Lektorin in Bagdad und Helsinki arbeitete sie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Dort habilitierte sie 1988 mit der Arbeit „Kommunikativ adäquat – stilistisch adäquat. Zu Problemen, Kategorien und Kriterien der Redebewertung“. 1992 wurde sie zur ordentlichen Professorin für deutsche Sprache der Gegenwart an der Universität Leipzig berufen. Im Jahr 2007 wurde sie emeritiert.

Schwerpunkte ihrer Arbeit sind u. a. „Deutsche Sprache der Gegenwart“, Textlinguistik und Stilistik. Von ihr stammen zahlreiche Fachbuchveröffentlichungen.
Treffer 1 - 20 von 59 für Suche: 'Ulla Fix'
Suchdauer: 0.4s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr