Antonia Grunenberg

Antonia Grunenberg (* 2. Mai 1944 in Dresden) ist eine deutsche emeritierte Politikwissenschaftlerin.

Antonia Grunenberg studierte Soziologie, Philosophie und Germanistik in Tübingen, Frankfurt am Main und Berlin. Sie wurde 1975 in Philosophie an der Freien Universität Berlin promoviert und habilitierte sich 1986 in Politikwissenschaft an der Technischen Hochschule Aachen.

Grunenberg ist Mitgründerin und Vorstandsmitglied des Hannah Arendt-Preises für politisches Denken und unter anderem Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Hauses der Geschichte in Bonn.

Sie lehrte seit 1998 als Professorin für Politikwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Seit 2006 ist sie Mitglied der wissenschaftlichen Fachkommission der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Ihr Forschungsschwerpunkt ist das Leben und Werk der politischen Philosophin Hannah Arendt. Sie ist Gründerin und Leiterin des Hannah-Arendt-Zentrums an der Universität Oldenburg. 2009 wurde sie emeritiert.
Treffer 1 - 17 von 17 für Suche: 'Antonia Grunenberg'
Suchdauer: 2.05s