Mogens Herman Hansen

Mogens Herman Hansen (* 20. August 1940 in Frederiksberg) ist ein dänischer Althistoriker.

Hansen studierte an der Universität Kopenhagen und lehrte dort seit 1968. Er war von 1993 bis 2005 Leiter des ''Copenhagen Polis Center''. Er gilt als „einer der besten Kenner der athenischen Geschichte und Verfassung“. In dem Buch ''Die athenische Demokratie'' von Jochen Bleicken ist er der meistzitierte moderne Historiker. Laut Beat Näf ist er „der heute bedeutendste Erforscher der attischen Demokratie“.
Treffer 1 - 20 von 38 für Suche: 'Mogens Herman Hansen'
Suchdauer: 0.48s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr