Horaz

Horaz (Aussprache: , * 8. Dezember 65 v. Chr. in Venusia; † 27. November 8 v. Chr.), eigentlich Quintus Horatius Flaccus, ist neben Vergil, Properz, Tibull und Ovid einer der bedeutendsten römischen Dichter der Augusteischen Zeit. Seine philosophischen Ansichten und ''dicta'' gehörten bis in die Neuzeit zu den bekanntesten des Altertums und erfuhren reichhaltige Rezeption in Humanismus und Klassizismus. Horaz trieb die klassische Literatur eigener Zeit auf neue Höhen und war besonders für den englischen Klassizismus bedeutendstes antikes Vorbild. miniatur|Horaz-Denkmal (1898) in Venosa
Treffer 1 - 20 von 190 für Suche: 'Quintus Horatius Flaccus'
Suchdauer: 0.59s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr