Daisaku Ikeda

Daisaku Ikeda (jap. 池田 大作 ''Ikeda Daisaku''; * 2. Januar 1928 in Iriarai (heute: Ōta), Präfektur Tokio) ist ein japanischer Schriftsteller und seit 1975 Präsident der neu-religiösen Bewegung Sōka Gakkai International, einer Schwesterorganisation der japanischen neuen Religion Sōka Gakkai, deren Präsident er von 1960 bis 1979 war und deren Ehrenvorsitzender er ist. Ikeda ist Autor zahlreicher Romane, Essays und Gedichte, hält Vorträge und führt Dialoge, die sich den Themen Frieden, Kultur und Erziehung auf der Basis des Nichiren-Buddhismus widmen. Er ist seit einigen Jahren nicht mehr öffentlich in Erscheinung getreten.
Treffer 1 - 20 von 24 für Suche: 'Daisaku Ikeda'
Suchdauer: 0.39s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr