Wolfgang Jahn

Wolfgang Jahn (* 3. Mai 1955 in Quedlinburg) ist ein deutscher Althistoriker, der sich vor allem mit antiker Wirtschaftsgeschichte beschäftigte. Seit 1998 ist er am Ostfriesischen Landesmuseum in Emden tätig.

Wolfgang Jahn studierte Geschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig, wo er Forschungsstudent war und im Dezember 1985 mit der Arbeit ''Zur wirtschaftlichen Basis der römischen Kirche. Die Entstehung und Verwaltung ihres Patrimonialbesitzes im vierten bis sechsten Jahrhundert'' promoviert wurde. Die Promotion B folgte 1990 zum Thema ''Wirtschaft und Gesellschaft in Italien im sechsten Jahrhundert. Untersuchungen zur Entstehung feudaler Verhältnisse unter besonderer Berücksichtigung Mittel- und Süditaliens'', Gutachter waren Rigobert Günther, Gottfried Härtel und Dietrich Claude.

Seit 1998 war Jahn stellvertretender Museumsdirektor am Ostfriesischen Landesmuseum in Emden, seit dem 1. Januar 2015 ist er dessen Direktor.
Treffer 1 - 20 von 26 für Suche: 'Wolfgang Jahn'
Suchdauer: 1.2s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr