Christian Kassung

Christian Kassung (* 11. Februar 1968 in Koblenz) ist ein deutscher Medien- und Kulturwissenschaftler.

Kassung studierte von 1988 bis 1995 Germanistik, Physik und Philosophie an den Universitäten Köln und Aachen. 1999 wurde er in Köln promoviert. Anschließend war er an der Humboldt-Universität zu Berlin Wissenschaftlicher Assistent von Thomas Macho. Nach Vertretungsprofessuren an den Universitäten Siegen und Linz ist er seit 2006 Professor für Kulturtechniken und Wissensgeschichte an der Humboldt-Universität, wo er 2007 auch habilitiert wurde. Von 2007 bis 2010 war er Studiendekan der Philosophischen Fakultät III, 2010 erhielt er den Humboldt-Preis für gute Lehre. 2010/2011 war Kassung Mitglied des Forums Exzellenzinitiative der Humboldt-Universität zur Vorbereitung des Langantrags für die Exzellenzinitiative.

Kassungs Arbeitsschwerpunkte sind die Literatur- und Kulturtheorie, die Wissenschaftsgeschichte der Physik sowie die Medientheorie und -praxis.
Treffer 1 - 14 von 14 für Suche: 'Christian Kassung'
Suchdauer: 0.38s