Christiane Kunst

Christiane Kunst (* 29. September 1963 in Nienburg/Weser) ist eine deutsche Althistorikerin.

Christiane Kunst studierte in Marburg, München und London. In Marburg wurde sie 1991 bei Karl Christ in Alter Geschichte mit der Dissertation ''Römische Tradition und englische Politik'' promoviert. Anschließend nahm sie einen Lehrauftrag am University College London wahr. 1992 bis 1995 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin. Seit 1995 arbeitete Kunst zunächst als Wissenschaftliche Mitarbeiterin, nach der Habilitation 2003 als Privatdozentin und Wissenschaftliche Oberassistentin am althistorischen Lehrstuhl von Pedro Barceló an der Universität Potsdam. 2006/07 war sie Gastprofessorin an der TU Dresden. Seit Oktober 2009 lehrt sie als Professorin für Alte Geschichte an der Universität Osnabrück.

Kunst ist Kennerin der römischen Familiengeschichte und der Adoption als Strategie der Familienorganisation; sie hat über Eheallianzen und die soziale Funktion der ''domus'' geforscht. Zudem ist sie Expertin des frühen Prinzipats und der Wissenschaftsgeschichte. 2008 veröffentlichte sie eine grundlegende Darstellung über Livia, die Ehefrau des römischen Kaisers Augustus. Sie gibt die an Karl Benedikt Hase gerichteten Briefe heraus.
Treffer 1 - 9 von 9 für Suche: 'Christiane Kunst'
Suchdauer: 0.43s