Nomos Verlag

Der Nomos Verlag besteht unter diesem Namen seit 1964. Mit jährlich mehr als 850 Neuerscheinungen und Neuauflagen sowie über 50 Fachzeitschriften gehört der Verlag zu den größten Wissenschaftsverlagen in den Rechts-, Sozial- und Geisteswissenschaften im deutschen Sprachraum. Fast das gesamte Verlagsprogramm ist auch elektronisch verfügbar. Seit 1999 ist der Nomos Verlag Teil der Beck-Gruppe, in der Programmentwicklung jedoch von den anderen Verlagen der Gruppe unabhängig. Es bestehen enge Kooperationsbeziehungen zu Partnerverlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Großbritannien und anderen Ländern.
Suchdauer: 0.34s