Notker III.

Notker III., genannt ''Notker Labeo, Notker Teutonicus'' oder ''Notker der Deutsche'' (* um 950 im Thurgau; † 28. Juni 1022 in St. Gallen), war Benediktiner­mönch und Leiter der Klosterschule in St. Gallen. Er war der erste Aristoteles-Kommentator des Mittelalters und der bedeutendste Übersetzer vor Luther.

mini|Zeichnung und Erklärung geometrischer Figuren nach Aristoteles in Notkers Kommentar zu den ''Kategorien'' in der Handschrift St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. Sang. 818, Seite 62 (11. Jahrhundert) mini|Glossen Notkers in einer Handschrift von [[Marcus Tullius Cicero|Ciceros ''De inventione''. St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. Sang. 820, Seite 124 (10. Jahrhundert)]]
Treffer 1 - 14 von 14 für Suche: 'Notker Labeo'
Suchdauer: 1.22s