Partido Comunista Português

Der Partido Comunista Português [] , zu deutsch ''Portugiesische Kommunistische Partei'', auch abgekürzt PCP, ist eine der ältesten, heute noch aktiven kommunistischen Parteien Westeuropas. 1987 ging sie mit den Grünen das Wahlbündnis ''Coligação Democrática Unitária'' (CDU, Dt.: Vereinte Demokratische Koalition) ein und tritt seitdem bei Wahlen in Portugal unter diesem Namen an.

Generalsekretär der Partei ist Jerónimo de Sousa. Die Partei ist mit 13 Abgeordneten in der portugiesischen Nationalversammlung vertreten. Sie stellt außerdem Abgeordnete im Europäischen Parlament, die dort Teil der Fraktion Vereinigte Europäische Linke – Nordische Grüne Linke sind.

Die Partei verfügt mit der ''Confederação Geral dos Trabalhadores Portugueses'' (CGTP) über eine ihr politisch nahestehende Gewerkschaft, eine eigene Jugendorganisation, die ''Juventude Comunista Portuguesa'' (JCP), sowie mit ''Avante!'' über eine eigene, wöchentlich erscheinende Parteizeitung, deren jährliches Pressefest ''„Festa do Avante!“'' eine bedeutende kulturelle Veranstaltung in Portugal und die größte Versammlung der Partei ist.
Suchdauer: 0.3s