Helmut Rahn

Helmut Rahn (* 16. August 1929 in Essen; † 14. August 2003 ebenda) war ein deutscher Fußballspieler.

Rahn wurde durch seinen Siegtreffer zum 3:2 im WM-Finale 1954 gegen Ungarn berühmt, der Deutschland zum Weltmeister machte und das „Wunder von Bern“ begründete. Er trug wegen seiner Fähigkeiten als Führungsspieler den Spitznamen „Der Boss“.
Treffer 1 - 1 von 1 für Suche: 'Helmut Rahn'
  • 1
     
    wird geladen...
    Johannes-Passion

    von Collum, Herbert; Apreck, Rolf; Knauer, Bruno ; et al.
    veröffentlicht Dresden: SLUB Dresden, 2017

     
     
    wird geladen... wird geladen...
    E-Book
     
Suchdauer: 0.32s