Arist von Schlippe

Arist von Schlippe (* 1951) ist ein deutscher Psychologe, Psychotherapeut und Hochschullehrer.

1976–1981 Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Ab 1981 in der ''Klinischen Psychologie'' der Universität Osnabrück tätig, seit 2005 hält er den Lehrstuhl ''Führung und Dynamik von Familienunternehmen'' der Universität Witten-Herdecke. Von 1999 bis 2005 war er Erster Vorsitzender der Systemischen Gesellschaft.

Seit 1986 ist von Schlippe Lehrtherapeut und Lehrender Supervisor am Institut für Familientherapie Weinheim. Der ''Verband der lettischen Familientherapeuten'' in Riga ernannte ihn zum Ehrenmitglied. Er fungiert als Mitherausgeber der Fachzeitschrift "Familiendynamik" und ist Co-Autor des "Lehrbuchs für systemische Therapie und Beratung". Seine wissenschaftliche Tätigkeit lässt unschwer einen starken klinischen Akzent erkennen, der durch Fragestellungen in Bezug auf Familienunternehmen und Organisationen ergänzt wird. Er hat sich mit unterschiedlichen familientherapeutischen Fragen befasst und sieht den Übergang von Beratung zu therapeutischer Arbeit mit Familien als fließend an.

Seit 2005 ist von Schlippe Inhaber des Lehrstuhls „Führung und Dynamik von Familienunternehmen“. Von 2007 bis 2017 war er akademischer Direktor des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) an der privaten Universität Witten/Herdecke.
Treffer 1 - 20 von 67 für Suche: 'Arist von Schlippe'
Suchdauer: 0.54s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr