Steve Sem-Sandberg

Steve Sem-Sandberg (* 16. August 1958 in Oslo) ist ein schwedischer Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer.

Als Achtzehnjähriger verfasste er seinen ersten Roman ''Sländornas värld'' und schrieb danach in den 1970er Jahren eine Reihe von Romanen. Sem-Sandberg übersetzte in dieser Zeit auch Werke anderer Schriftsteller. Er war als Redakteur für die Debattenseite im Kulturteil der schwedischen Tageszeitung Svenska Dagbladet tätig.

2003 veröffentlichte Sem-Sandberg unter dem Titel ''Ravensbrück'' einen Roman über Milena Jesenská, die zeitweilige Freundin von Franz Kafka. 2009 erhielt der Schriftsteller für seinen Roman ''De fattiga i Łódż'' (''Die Elenden von Lódź'') den August-Preis. Steve Sem-Sandberg lebt in Stockholm und Wien.
Treffer 1 - 2 von 2 für Suche: 'Steve Sem-Sandberg'
Suchdauer: 0.37s