Stiftung Männergesundheit

Stiftung Männergesundheit ist eine im Mai 2006 gegründete gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Sie wurde auf Initiative des Unternehmers Olaf Theuerkauf mit dem Ziel gegründet, die um 5 Jahre kürzere durchschnittliche Lebenserwartung von Männern an die der Frauen anzugleichen. Hierfür müsse u. a. der Gesundheit der Männer in Deutschland auf gesellschaftlicher und politischer Ebene zu einem gleichwertigen Stellenwert verholfen werden, wie der Frauengesundheit. Die Stiftung ist vorrangig operativ tätig. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Senatsverwaltung für Justiz in Berlin.
Suchdauer: 1.22s