Universitätsrechenzentrum

Als Universitätsrechenzentrum (URZ) wird das Rechenzentrum einer Universität oder Technischen Hochschule in Deutschland bezeichnet. Es erbringt für alle Universitätsangehörigen Dienstleistungen im Bereich der elektronischen Kommunikation und Informationsverarbeitung.

Die Bezeichnung der Rechenzentren ist uneinheitlich. Am häufigsten sind immer noch die traditionellen Bezeichnungen, die den Begriff Rechenzentrum (RZ) enthalten, wie Universitäts-, Hochschul- oder Regionales Rechenzentrum (z. B. LRZ). Beispiele für neuere Bezeichnungen sind Zentrum für Informationsverarbeitung (s. Universität Münster) oder Rechen- und Kommunikationszentrum. Durch Zusammenfassung mit Aufgaben eines Medienzentrums oder einer Bibliothek sind z. B. Zentren für Informations- und Medientechnologie oder Kommunikations- und Informationszentren (z. B. kiz) entstanden.
Treffer 1 - 1 von 1 für Suche: 'Universitätsrechenzentrum'
  • 1
     
    n.n.

    von Dorothea Alewell; Katrin Bähring; Anne Canis ; et al.
    veröffentlicht In: Zeitschrift für Personalforschung 2008

     
     
    Artikel
     
Suchdauer: 3.02s