Meir Jelin

Meir Jelin (; wiss. Transliteration ''''; hebr. מאיר ילין; geb. 1910 in Srednik, Litauen; gest. 3. Januar 2000 in Israel) war ein sowjetischer, auf Jiddisch und Litauisch schreibender Schriftsteller, der 1973 nach Israel emigrierte. Der Schriftsteller und Leiter und Organisator der Partisanenbewegung im Ghetto von Kaunas Chaim Jelin (gest. 1944) war sein jüngerer Bruder.
Treffer 1 - 6 von 6 für Suche: 'Meir Yelin'
  • 1
     
    wird geladen...
    Blut un vofn [2]

    von Yelin, Meir
    veröffentlicht Mosqwe: Soweṭsqi Pisaṭel, 1969

     
     
    wird geladen... wird geladen...
    Electronicserialcomponentpart
     
  • 2
     
    wird geladen...
     
     
    wird geladen... wird geladen...
    Electronicserialcomponentpart
     
  • 3
     
    wird geladen...
    Fregt di velt...

    von Yelin, Meir
    veröffentlicht Mosqwe: Soweṭsqi Pisaṭel, 1969

     
     
    wird geladen... wird geladen...
    Electronicserialcomponentpart
     
  • 4
     
    wird geladen...
    Der geopolitiker, Regine un ir muter

    von Yelin, Meir
    veröffentlicht Mosqwe: Soweṭsqi Pisaṭel, 1968

     
     
    wird geladen... wird geladen...
    Electronicserialcomponentpart
     
  • 5
     
    wird geladen...
    Dem zeydns shtekn

    von Yelin, Meir
    veröffentlicht Mosqwe: Soweṭsqi Pisaṭel, 1968

     
     
    wird geladen... wird geladen...
    Electronicserialcomponentpart
     
  • 6
     
    wird geladen...
    Fridrikh Nitshes korbn

    von Yelin, Meir
    veröffentlicht Mosqwe: Soweṭsqi Pisaṭel, 1967

     
     
    wird geladen... wird geladen...
    Electronicserialcomponentpart
     
Suchdauer: 0.75s