Xiang Zhang

Xiang Zhang () (geboren August 1963 in Nanjing, Volksrepublik China) ist ein chinesisch-amerikanischer Physiker im Bereich der Nanotechnologie.

Zhang erhielt 1996 den Ph.D. vom UC Berkeley. Von 1996 bis 1999 war er Assistenzprofessor an der Pennsylvania State University und von 1999 bis 2004 Associate Professor und dann Professor am UCLA bevor er zum UC Berkley ging. Dort ist Zhang ''Ernest S. Kuh Endowed Chaired Professor'' und zudem Director of NSF Nano-scale Science and Engineering Center (NSEC). Ferner ist er gewähltes Mitglied der National Academy of Engineering (NAE) und Fellow von APS (The American Physical Society), OSA (The Optical Society of America), AAAS (The American Association for the Advancement of Science) und SPIE (The International Society of Optical Engineering).

Zhang veröffentlichte mehr als 180 Arbeiten. Seine Forschungsschwerpunkte sind Nanotechnologie, Materialwissenschaften, Biotechnologie und Photonik.
Treffer 1 - 20 von 2540 für Suche: 'Xiang Zhang'
Suchdauer: 1.13s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr