Der QR-Code enthält die folgende Information:

Prefácio e introdução ao projecto "persecução penal nacional de crimes internacionais" / Albin Eser. 2003. — Online-Ressource.Aus: Kai Ambos (Hrsg.): Persecução penal internacional na América Latina e Espanha. Sao Paulo: IBCCRIM 2003, S. [15]-25. - Elektronischer Sonderdruck: Freiburg i. Br., Univ., 2009. Verfügbar Ebook: https://katalog.bibliothek.tu-chemnitz.de/Record/0-1647666317

Die Darstellung der im QR-Code enthaltenen Informationen kann in Abhängigkeit vom verwendeten QR-Code-Scanner unterschiedlich sein.