Bernhard-Handbuch ; Leben - Werk - Wirkung

Das unverwechselbare Werk Thomas Bernhards hat weit über den deutschsprachigen Raum hinaus Resonanz gefunden. Im Zentrum dieses Handbuchs stehen seine Texte von den journalistischen Arbeiten über die Prosawerke und Theaterstücke bis zu Reden und Interviews. Aufschlussreiche Querschnitte durch... Ausführliche Beschreibung

Weitere Verfasser: 1963- [HerausgeberIn] ; 1959- [HerausgeberIn] ; 1969- [MitwirkendeR]
Verfasserangabe: Martin Huber/Manfred Mittermayer (Hg.) ; unter Mitarbeit von Bernhard Judex
Körperschaft: J.-B.-Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl-Ernst-Poeschel-Verlag [Verlag]
Format: Buch
Sprache: Deutsch
veröffentlicht: Stuttgart: J.B. Metzler Verlag, [2018]
Auflage: [1. Auflage]
Schlagworte:
RVK-Klassifikation: GN 3224Ähnliche Treffer finden
18.10Ähnliche Treffer finden
ISBN: 3476020762
9783476020765
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
marc
LEADER 06886cam a2201285 4500
001 0-1019185627
003 DE-627
005 20191108093735.0
007 tu
008 180418s2018 xx ||||| 00| ||ger c
015 |a 18,N16  |2 dnb 
016 7 |a 1155748263  |2 DE-101 
020 |a 3476020762  |c  : Festeinband : EUR 89.99 (DE), EUR 92.51 (AT), CHF 92.50 (freier Preis)  |9 3-476-02076-2 
020 |a 9783476020765  |c  : Festeinband : EUR 89.99 (DE), EUR 92.51 (AT), CHF 92.50 (freier Preis)  |9 978-3-476-02076-5 
024 3 |a 9783476020765 
024 8 |a 86853945  |q Bestellnummer 
028 5 2 |a 978-3-476-02076-5 
028 5 2 |a 86853945 
035 |a (DE-627)1019185627 
035 |a (DE-576)507708261 
035 |a (DE-599)DNB1155748263 
035 |a (OCoLC)1031778177 
035 |a (OCoLC)1047856512 
035 |a (DE-101)1155748263 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
044 |c XA-DE-BW 
082 0 |a 490  |q DE-101  |2 23sdnb 
082 0 |a 833.914  |q DE-101  |2 23/ger 
082 0 |a 830  |q DE-101  |2 23sdnb 
084 |a GN 3224  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/42541:11634 
084 |a Europäische Literatur  |2 BIC 
084 |a 18.10  |2 bkl 
245 1 0 |a Bernhard-Handbuch  |b Leben - Werk - Wirkung  |c Martin Huber/Manfred Mittermayer (Hg.) ; unter Mitarbeit von Bernhard Judex 
246 3 3 |a Thomas-Bernhard-Handbuch 
250 |a [1. Auflage] 
264 1 |a Stuttgart  |b J.B. Metzler Verlag  |c [2018] 
264 4 |c © 2018 
300 |a IX, 555 Seiten  |c 24 cm x 16.8 cm 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a ohne Hilfsmittel zu benutzen  |b n  |2 rdamedia 
338 |a Band  |b nc  |2 rdacarrier 
500 |a Literaturangaben 
500 |a Bibliografie Thomas Bernhard: Seite 531-542 (Seite 531 ungezählt) 
500 |a Verzeichnis "Uraufführungen von Bernhards Dramen": Seite 543-545 (Seite 543 ungezählt) 
500 |a Mit Zeittafel und Register 
520 |a Das unverwechselbare Werk Thomas Bernhards hat weit über den deutschsprachigen Raum hinaus Resonanz gefunden. Im Zentrum dieses Handbuchs stehen seine Texte von den journalistischen Arbeiten über die Prosawerke und Theaterstücke bis zu Reden und Interviews. Aufschlussreiche Querschnitte durch dieses vielschichtige Œuvre bieten die Kapitel zu „Kontexten und Diskursen“: Sie widmen sich u.a. der österreichischen Literatur, den Verlagen, dem Theater sowie Bernhards Stellung in der zeitgenössischen Öffentlichkeit. Diskurse, die sich durch das ganze Werk ziehen, sind etwa Krankheit/Tod, Österreichkritik, Natur/Künstlichkeit, Musik, Geschlechterrollen und Philosophie. Beiträge zur deutschsprachigen und internationalen Rezeption und ein Anhang mit ausführlichen Informationen zur Lebens- und Publikationsgeschichte sowie zur Sekundärliteratur runden den Band ab. „Das Handbuch eröffnet eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven auf das Phänomen „Thomas Bernhard“, von denen hier vier Schwerpunkte skizziert werden sollen: Nachkriegsliteratur, Erzähl- beziehungsweise Darstellungsstruktur, Selbstinszenierung und -vermarktung sowie Inspiration anderer Autorinnen und Autoren... Wie die vier beitragsübergreifend thematisierten Schwerpunkte zeigen, bildet das Handbuch nicht nur ein hilfreiches Nachschlagewerk oder eine Einflugschneise in den Bernhard-Kosmos, sondern auch eine solide Basis für weiterführende Forschungshypothesen und -diskussionen“ (literaturkritik.de) 
655 7 |a Aufsatzsammlung  |0 (DE-588)4143413-4  |0 (DE-627)105605727  |0 (DE-576)209726091  |2 gnd-content 
689 0 0 |D p  |0 (DE-588)118509861  |0 (DE-627)251728528  |0 (DE-576)321908120  |a Bernhard, Thomas  |d 1931-1989  |2 gnd 
689 0 |5 DE-101 
700 1 |a Huber, Martin  |d 1963-  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)132480603  |0 (DE-627)522956688  |0 (DE-576)299172791  |4 edt 
700 1 |a Mittermayer, Manfred  |d 1959-  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)11183225X  |0 (DE-627)507226828  |0 (DE-576)166419915  |4 edt 
700 1 |a Judex, Bernhard  |d 1969-  |e MitwirkendeR  |0 (DE-588)132199998  |0 (DE-627)519230159  |0 (DE-576)176947361  |4 ctb 
710 2 |a J.-B.-Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl-Ernst-Poeschel-Verlag  |e Verlag  |0 (DE-588)17398-8  |0 (DE-627)100533949  |0 (DE-576)190261412  |4 pbl 
776 1 |z 9783476052926  |c  : (eBook) 
776 0 8 |i Erscheint auch als  |n Online-Ausgabe  |t Bernhard-Handbuch  |d Stuttgart : J.B. Metzler, 2018  |h Online-Ressource (IX, 555 S, online resource)  |w (DE-627)1028039867  |w (DE-576)508139791  |z 9783476052926 
856 4 2 |u http://deposit.dnb.de/cgi-bin/dokserv?id=253a77e66aed4d0682324becd7c6571f&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm  |m X: MVB  |q text/html  |v 2018-04-18  |x Verlag  |3 Inhaltstext 
856 4 2 |u http://d-nb.info/1155748263/04  |m B:DE-101  |q application/pdf  |3 Inhaltsverzeichnis 
935 |i Blocktest 
936 r v |a GN 3224  |b Sekundärliteratur.  |k Germanistik. Niederlandistik. Skandinavistik  |k Deutsche Literatur  |k Moderne II: 1946 - 1990  |k Literaturgeschichte  |k Einzelne Autoren  |k Autoren B  |k Bernhard, Thomas  |k Sekundärliteratur.  |0 (DE-627)1271443716  |0 (DE-625)rvk/42541:11634  |0 (DE-576)201443716 
936 b k |a 18.10  |j Deutsche Literatur  |0 (DE-627)106405047 
951 |a BO 
020 |z 3476052923 
983 |a (DE-15)3688135 
969 |c B 
852 |a DE-15  |z 2018-11-27T11:48:23Z  |x 2019-08-19 
852 |a DE-16  |z 2019-10-18T13:09:12Z 
983 |a (DE-Ch1)1000583774 
971 |c B 
852 |a DE-Ch1  |z 2019-01-25T08:14:36Z  |x 2019-08-18 
900 |a Mitermajer, Manfred 
910 |a J. B. Metzler'sche Verlagsbuchhandlung u. Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 
910 |a Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl-Ernst-Poeschel-Verlag 
910 |a J. B. Metzler 
910 |a Stuttgart 
910 |a Metzler 
910 |a J.-B.-Metzlersche Verlagsbuchhandlung 
910 |a Metzlersche Verlagsbuchhandlung 
910 |a Johann Benedict Metzler, Buchhändler 
910 |a Verlag J. B. Metzler 
910 |a J. B. Metzlersche Buchhandlung 
910 |a C. E. Poeschel Verlag 
950 |a Tuo ma si Bo en ha de 
950 |a Tuomasi-Boenhade 
950 |a Boenhade, Tuomasi 
950 |a Bernhârd, Tômâs 
950 |a Bernard, Tômâs 
950 |a Berunharuto, Tōmasu 
950 |a Perŭnharŭt'ŭ, T'omasŭ 
950 |a Mperncharnt, Tomas 
950 |a Birnhārt, Tūmas̄ 
950 |a Bernhardi, T̕omas 
950 |a Bernhard, Tomas 
950 |a Bernchard, Tomas 
950 |a Bernhard, Nicolaas Thomas 
950 |a To ma seu Be leun ha leu teu 
950 |a Tomaseu-Beleunhaleuteu 
950 |a Beleunhaleuteu, Tomaseu 
950 |a Schriftsteller 
950 |a Dramatiker 
950 |a Sprechstimme 
950 |a Librettist 
950 |a ベルンハルト, トーマス 
950 |a 托马斯·伯恩哈德 
950 |a 伯恩哈德, 托马斯 
950 |a 베른하르트, 토마스 
950 |a ברנהרד, תומס 
951 |a XA-NL 
951 |a XA-AT 
980 |a 1019185627  |b 0  |k 1019185627  |o 507708261 
solr