Die mit dem Leben zugleich gehemmete, doch aber ins Lied des Lammes verwandelte Richterische Poesie Wolte bey dem seeligen Abbleiben Des Wohl-Edlen, Groß-Achtbaren und Rechts-Gelahrten Herrn Tobias Richters, Sr. Königl. Maj. in Pohlen und Chur-Fürstl. Durchl. zu Sachsen wohlbestallten Amt-Renth-Verwalthers zu Torgau ... Denen liebwerthesten Angehörigen zu Trost, Aus obliegender Schuldigkeit gegen seinen alten Schul- und Academischen Hertzens-Freund, Als man dessen entseelten Cörper im 63sten Jahre seines Altes allhier zu Torgau am 13. Novembr. 1721. zur längsterwünschten Ruhe beförderte Jn höchster Eil erween dessen getreuer Beicht-Vater

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: -1721 ; [DruckerIn]
Verfasserangabe: M. Daniel Schultz, Archi-Diac. und R. M. Senior in Torgau
Format: E-Book
Sprache: Deutsch
veröffentlicht: Torgau: Petersell, 1721,
Online-Ausg.. Halle, Saale: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Schlagworte:
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online