Goethes Buch der Natur ; ein Beispiel der Rezeption naturwissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in der Literatur seiner Zeit

Goethe sieht die Natur als "offenes Buch", das es zu verstehen gilt. Als Dichter erscheinen ihm Natur und Poesie keinesfalls getrennt. Motive aus verschiedenen Gebieten der Natur und Naturwissenschaften wie Teleskop, Heissluftballon, Regenbogen und Gingko behandelt er in Gedichten, Szenen und... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Verfasserangabe: Aeka Ishihara
Format: Buch
Sprache: Deutsch
veröffentlicht: Würzburg: Königshausen & Neumann, 2005
Schlagworte:
RVK-Klassifikation: GK 4441Ähnliche Treffer finden
GK 4211Ähnliche Treffer finden
18.10Ähnliche Treffer finden
17.90Ähnliche Treffer finden
ISBN: 3826029941
9783826029943
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Bibliothek

CampusBibliothek I -- Geisteswissenschaften+
Vormerken Ausgeliehen
Fällig am: 02.09.2019
Literaturabteilung: Freihand Regalstandort: GK 4211 ish
Barcode: 000000061660

Online