Further processing options
local holding

Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft: Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Latour, Bruno (Author), Roßler, Gustav (Other)
Title: Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie Bruno Latour. Aus dem Engl. von Gustav Roßler
Original Title: Reassembling the social <dt.>
Edition: 1. Aufl.
Media Type: Book
Language: German, English
published:
Frankfurt am Main Suhrkamp 2007
Subjects:
Source: Verbunddaten SWB
Verbundkatalog Film
LEADER 08794cam a2201429 4500
001 0-52998377X
003 DE-627
005 20220226233720.0
007 tu
008 070531s2007 gw ||||| 00| ||ger c
015 |a 07,N24,0544  |2 dnb 
015 |a 07,N24,0544  |2 dnb 
016 7 |a 984267581  |2 DE-101 
020 |a 9783518584880  |c Gb. : EUR 29.80, EUR 30.70 (AT)  |9 978-3-518-58488-0 
024 3 |a 9783518584880 
024 8 |a 58488  |q Best.-Nr. 
028 5 2 |a 58488 
035 |a (DE-627)52998377X 
035 |a (DE-576)265333563 
035 |a (DE-599)DNB984267581 
035 |a (OCoLC)188230336 
035 |a (OCoLC)188230336 
035 |a (DE-101)984267581 
035 |a (DE-478)952387838 
035 |a (DE-H357)his33277 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a ger  |h eng 
044 |c XA-DE-HE 
082 0 |a 300 
082 0 |a 301.01  |q OCLC 
082 0 4 |a 300 
084 |a S 900  |2 sfb 
084 |a MS 1090  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/123549: 
084 |a MR 5100  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/123510: 
084 |a MR 6600  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/123534: 
084 |a MQ 3445  |q BVB  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/123448:11633 
084 |a MR 5900  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/123525: 
084 |a MR 5800  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/123524: 
084 |a CC 7700  |q BVB  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/17689: 
084 |a MS 5920  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/123735: 
084 |a MS 1290  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/123589: 
084 |a MC 6500  |2 rvk  |0 (DE-625)rvk/122408: 
084 |a 71.02  |2 bkl 
084 |a 71.11  |2 bkl 
090 |a a 
100 1 |a Latour, Bruno  |d 1947-  |0 (DE-588)119404923  |0 (DE-627)080218350  |0 (DE-576)16191781X  |4 aut 
240 1 0 |a Reassembling the social <dt.> 
245 1 5 |a Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft  |b Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie  |c Bruno Latour. Aus dem Engl. von Gustav Roßler 
250 |a 1. Aufl. 
264 1 |a Frankfurt am Main  |b Suhrkamp  |c 2007 
300 |a 488 S.  |b Ill. 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a ohne Hilfsmittel zu benutzen  |b n  |2 rdamedia 
338 |a Band  |b nc  |2 rdacarrier 
500 |a Literaturverz. S. 455 - 481 
500 |a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke 
520 |a "Man muß die Gesellschaft verändern" diese Parole aus alter Zeit ist nach wie vor aktuell, denn die Gesellschaft, in der wir leben, ist voller Härte und Zumutungen. Aber um dies Veränderung zu ermöglichen, sollte man vielleicht erst einmal versuchen, den Begriff "Gesellschaft" zu verändern. Heute läßt sich ein immer größeres Auseinanderklaffen der Praxis der Soziologie, der Theorie der Politik und des Glaubens an die Idee der Gesellschaft beobachten. Um einen Ausweg aus dieser Krise zu finden, sollte, so die provokative These dieses Buchs, diese Spannung bis zum äußersten ausgereizt werden.Bruno Latour, der die etablierten Grenzen zwischenWissenschaft, Kultur, Technik und Natur eingerissen hat, schlägt vor, zwei unterschiedliche Konzepte von Gesellschaft zu unterscheiden. Der einen Auffassung zufolge ist "Gesellschaft" eine unveränderliche abstrakte Entität, die ihren Schatten auf andere Bereiche wirft: auf die Wirtschaft, das Recht, die Wissenschaft etc. Nach der anderen hingegen ist "Gesellschaft" notwendig instabil: eine Verbindung überraschender Akteure, die die einlullende Gewißheit, einer gemeinsamen Welt anzugehören, in Frage stellen. Die Analyse dieser unerwarteten Verknüpfungen höchst unterschiedlicher Bereiche, wie etwa zwischen Viren, Wissenschaftlern, Leidenschaften, Naturkatastrophen oder Erfindungen, ist nach Bruno Latour Aufgabe der Soziologie. 
650 4 |a Soziologie 
650 4 |a Gesellschaft 
650 4 |a Actor-Network-Theory 
650 4 |a Einführung 
653 0 |a Organizational behavior 
653 0 |a Social groups 
653 0 |a Social participation 
653 0 |a Social structure 
655 7 |a Einführung  |0 (DE-588)4151278-9  |0 (DE-627)104450460  |0 (DE-576)209786884  |2 gnd-content 
689 0 0 |D s  |0 (DE-588)7539965-9  |0 (DE-627)516381091  |0 (DE-576)256453179  |a Actor-Network-Theory  |2 gnd 
689 0 |5 DE-101 
689 1 0 |D s  |0 (DE-588)4077628-1  |0 (DE-627)106079581  |0 (DE-576)209205865  |a Soziologische Theorie  |2 gnd 
689 1 |5 (DE-627) 
700 1 |a Roßler, Gustav  |4 oth 
700 1 2 |a Latour, Bruno  |d 1947-  |t Reassembling the social <dt.> 
856 4 2 |u http://bvbr.bib-bvb.de:8991/F?func=service&doc_library=BVB01&doc_number=015784827&line_number=0001&func_code=DB_RECORDS&service_type=MEDIA  |m V:DE-604  |q application/pdf  |3 Klappentext 
856 4 2 |u https://swbplus.bsz-bw.de/bsz265333563vlg.htm  |m V:DE-576  |q application/pdf  |3 Inhaltstext 
856 4 2 |u https://swbplus.bsz-bw.de/bsz265333563inh.htm  |m V:DE-576  |3 Inhaltsverzeichnis 
935 |i sf 
935 |i Blocktest 
936 r v |a MS 1090  |b Allgemeine Darstellungen  |k Spezielle Soziologien  |k Gesamtgesellschaften  |k Allgemeine Darstellungen  |0 (DE-627)1271440121  |0 (DE-625)rvk/123549:  |0 (DE-576)201440121 
936 r v |a MR 5100  |b Allgemeine Darstellungen (Reader in modern Theory)  |k Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden  |k Jüngere soziologische Theorie  |k Allgemeine Darstellungen (Reader in modern Theory)  |0 (DE-627)1271305135  |0 (DE-625)rvk/123510:  |0 (DE-576)201305135 
936 r v |a MR 6600  |b Theorie der sozialen Interaktion, Kommunikation, Konformität  |k Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden  |k Psychologische Ansätze  |k Theorie der sozialen Interaktion, Kommunikation, Konformität  |0 (DE-627)1271294419  |0 (DE-625)rvk/123534:  |0 (DE-576)201294419 
936 r v |a MQ 3445  |b Primärliteratur  |k Einführung und Geschichte  |k Einzelne Autoren  |k Autoren L  |k Latour, Bruno  |k Primärliteratur  |0 (DE-627)1447063058  |0 (DE-625)rvk/123448:11633  |0 (DE-576)377063053 
936 r v |a MR 5900  |b Netzwerkanalyse <Soziologie>  |k Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden  |k Jüngere soziologische Theorie  |k Netzwerkanalyse <Soziologie>  |0 (DE-627)1355033209  |0 (DE-625)rvk/123525:  |0 (DE-576)285033204 
936 r v |a MR 5800  |b Theorien des sozio-kulturellen Wandels (Innovation, Modernisierung, Postmoderne)  |k Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden  |k Jüngere soziologische Theorie  |k Theorien des sozio-kulturellen Wandels (Innovation, Modernisierung, Postmoderne)  |0 (DE-627)1270920073  |0 (DE-625)rvk/123524:  |0 (DE-576)200920073 
936 r v |a CC 7700  |b Gesellschaftsphilosophie  |k Systematische Philosophie  |k Rechts-, Gesellschafts- und Staatsphilosophie  |k Gesellschaftsphilosophie  |0 (DE-627)1270639161  |0 (DE-625)rvk/17689:  |0 (DE-576)200639161 
936 r v |a MS 5920  |b Soziale Netzwerke  |k Spezielle Soziologien  |k Soziologie der Organisationen  |k Soziale Netzwerke  |0 (DE-627)1326091905  |0 (DE-625)rvk/123735:  |0 (DE-576)256091900 
936 r v |a MS 1290  |b Sozialphilosophie (auch Theorie der Gesellschaft), Sozial- und Kulturkritik (auch Dialektik), Entfremdung  |k Spezielle Soziologien  |k Sozialphilosophie (auch Theorie der Gesellschaft), Sozial- und Kulturkritik (auch Dialektik), Entfremdung  |0 (DE-627)1270945432  |0 (DE-625)rvk/123589:  |0 (DE-576)200945432 
936 r v |a MC 6500  |b Frankreich, Allgemeines  |k Geschichte der politischen Philosophie und der Ideologien  |k 19. und 20. Jahrhundert  |k Sonstige politische Philosophen  |k Frankreich  |k Frankreich, Allgemeines  |0 (DE-627)1271424940  |0 (DE-625)rvk/122408:  |0 (DE-576)201424940 
936 b k |a 71.02  |j Theorie der Soziologie  |0 (DE-627)106416189 
936 b k |a 71.11  |j Gesellschaft  |x Soziologie  |0 (DE-627)106412558 
951 |a BO 
020 |a 351858488X 
852 |a DE-L242  |z 2019-10-15T10:31:12Z 
983 |a (DE-14)14153685 
984 |c B 
852 |a DE-14  |z 2008-01-30T11:06:00Z  |x 2020-12-16 
983 |a (DE-15)1632496 
969 |c B 
852 |d DE-15  |z 2013-05-06T10:38:45Z  |x 2020-12-21 hid 
983 |a (DE-Ch1)500296236 
971 |c B 
852 |a DE-Ch1  |z 2008-02-13T13:37:53Z  |x 2020-12-21 
935 |a vkfilm 
852 |a DE-Ka88  |z 2022-06-07T11:18:30Z 
979 |f 1.8.  |9 Geisteswissenschaften (Philosophie, Ästhetik, Wirtschaftswissenschaften, Kulturtheorie, Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Religion usw.)  |9 Soziologie 
979 |f 1.10.  |9 Geisteswissenschaften (Philosophie, Ästhetik, Wirtschaftswissenschaften, Kulturtheorie, Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Religion usw.)  |9 Information, Wahrnehmung, Kommunikations- und Medienwissenschaft (s.a. 4.2.3.) 
950 |a ANT 
950 |a Aktor-Netzwerk-Theorie 
950 |a Akteur-Netzwerk-Theorie 
950 |a Konstruktivismus 
950 |a Акторно-сетевая теория 
950 |a Gesellschaft 
950 |a Soziologische Theorie 
950 |a Gesellschaftstheorie 
950 |a Sozialtheorie 
950 |a Soziologie 
950 |a Theorie 
950 |a Sozialphilosophie 
950 |a 社会学理论 
950 |a 社會學理論 
950 |a Социологическая теория 
951 |b XA-FR 
980 |a 52998377X  |b 0  |k 52998377X  |o 265333563 
openURL url_ver=Z39.88-2004&ctx_ver=Z39.88-2004&ctx_enc=info%3Aofi%2Fenc%3AUTF-8&rfr_id=info%3Asid%2Fwww.ub.uni-leipzig.de%3Agenerator&rft.title=Eine+neue+Soziologie+f%C3%BCr+eine+neue+Gesellschaft%3A+Einf%C3%BChrung+in+die+Akteur-Netzwerk-Theorie&rft.date=2007&rft_val_fmt=info%3Aofi%2Ffmt%3Akev%3Amtx%3Abook&rft.genre=book&rft.btitle=Eine+neue+Soziologie+f%C3%BCr+eine+neue+Gesellschaft%3A+Einf%C3%BChrung+in+die+Akteur-Netzwerk-Theorie&rft.au=Latour%2C+Bruno&rft.pub=Suhrkamp&rft.edition=1.+Aufl.&rft.isbn=351858488X
SOLR
_version_ 1736133089275412480
access_facet Local Holdings
author Latour, Bruno
author2 Roßler, Gustav, Latour, Bruno
author2_role oth,
author2_variant g r gr, b l bl
author_facet Latour, Bruno, Roßler, Gustav, Latour, Bruno
author_role aut
author_sort Latour, Bruno 1947-
author_variant b l bl
barcode (DE-14)32334267, (DE-14)32355487, (DE-14)32355488, (DE-14)32355489, (DE-Ch1)000000156849, (DE-Ch1)000000156850, (DE-Ch1)000000156851
barcode_de15 0015644014
barcode_dech1 000000156849, 000000156850, 000000156851
branch_de14 zell1
building (DE-14)zell1, (DE-Ch1)UB
callnumber-label A
callnumber-raw a
callnumber-search a
callnumber-sort A
callnumber_de15 01A-2008-5095, ESA-08-F-05001, MC 6500 L359
callnumber_de15_cns_mv 01A-2008-5095, ESA-08-F-05001, MC 6500 L359
callnumber_de15_ct_mv 01A-2008-5095, ESA-08-F-05001, MC 6500 L359
callnumber_dech1 MR 5800 lat, 0891391, 0891392, 0891393
collcode_dech1 Freihand nicht ausleihbar, Freihand
contents "Man muß die Gesellschaft verändern" diese Parole aus alter Zeit ist nach wie vor aktuell, denn die Gesellschaft, in der wir leben, ist voller Härte und Zumutungen. Aber um dies Veränderung zu ermöglichen, sollte man vielleicht erst einmal versuchen, den Begriff "Gesellschaft" zu verändern. Heute läßt sich ein immer größeres Auseinanderklaffen der Praxis der Soziologie, der Theorie der Politik und des Glaubens an die Idee der Gesellschaft beobachten. Um einen Ausweg aus dieser Krise zu finden, sollte, so die provokative These dieses Buchs, diese Spannung bis zum äußersten ausgereizt werden.Bruno Latour, der die etablierten Grenzen zwischenWissenschaft, Kultur, Technik und Natur eingerissen hat, schlägt vor, zwei unterschiedliche Konzepte von Gesellschaft zu unterscheiden. Der einen Auffassung zufolge ist "Gesellschaft" eine unveränderliche abstrakte Entität, die ihren Schatten auf andere Bereiche wirft: auf die Wirtschaft, das Recht, die Wissenschaft etc. Nach der anderen hingegen ist "Gesellschaft" notwendig instabil: eine Verbindung überraschender Akteure, die die einlullende Gewißheit, einer gemeinsamen Welt anzugehören, in Frage stellen. Die Analyse dieser unerwarteten Verknüpfungen höchst unterschiedlicher Bereiche, wie etwa zwischen Viren, Wissenschaftlern, Leidenschaften, Naturkatastrophen oder Erfindungen, ist nach Bruno Latour Aufgabe der Soziologie.
ctrlnum (DE-627)52998377X, (DE-576)265333563, (DE-599)DNB984267581, (OCoLC)188230336, (DE-101)984267581, (DE-478)952387838, (DE-H357)his33277
dech1_date 2008-02-13T13:37:53Z
dewey-full 300, 301.01
dewey-hundreds 300 - Social sciences
dewey-ones 300 - Social sciences, 301 - Sociology & anthropology
dewey-raw 300, 301.01
dewey-search 300, 301.01
dewey-sort 3300
dewey-tens 300 - Social sciences, sociology & anthropology
edition 1. Aufl.
facet_avail Local
facet_de14_branch_collcode_exception zell1_FH1_P2, zell1_LBS_N
facet_local_del330 Actor-Network-Theory, Soziologische Theorie
facet_topic_nrw_music Organizational behavior, Social groups, Social participation, Social structure
finc_class_facet Soziologie, Philosophie, Politologie
finc_id_str 0003399392
fincclass_txtF_mv socialsciences, philosophy, politicalscience-administration-military, ethnology
footnote Literaturverz. S. 455 - 481, Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke
format Book
format_access_txtF_mv Book, E-Book
format_de14 Book, E-Book
format_de15 Book, E-Book
format_del152 Buch
format_detail_txtF_mv text-print-monograph-independent
format_dezi4 e-Book
format_finc Book, E-Book
format_legacy Book
format_legacy_nrw Book, E-Book
format_nrw Book, E-Book
format_strict_txtF_mv Book
genre Einführung (DE-588)4151278-9 (DE-627)104450460 (DE-576)209786884 gnd-content
genre_facet Einführung
geogr_code not assigned
geogr_code_person France
id 0-52998377X
illustrated Illustrated
imprint Frankfurt am Main, Suhrkamp, 2007
imprint_str_mv Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2007
institution DE-14, DE-Ka88, DE-L242, DE-Ch1
is_hierarchy_id
is_hierarchy_title
isbn 9783518584880, 351858488X
isil_str_mv DE-L242, DE-14, DE-Ch1, DE-Ka88
kxp_id_str 52998377X
language German, English
last_indexed 2022-06-20T06:12:14.893Z
local_class_del242 1.8., 1.10., Geisteswissenschaften (Philosophie, Ästhetik, Wirtschaftswissenschaften, Kulturtheorie, Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Religion usw.), Soziologie, Information, Wahrnehmung, Kommunikations- und Medienwissenschaft (s.a. 4.2.3.)
local_heading_facet_dezwi2 Soziologie, Gesellschaft, Actor-Network-Theory, Einführung, Soziologische Theorie
marc024a_ct_mv 9783518584880, 58488
marc028a_ct_mv 58488
match_str latour:2007:eineneuesoziologiefureineneuegesellschafteinfuhrungindieakteurnetzwerktheorie:
mega_collection Verbunddaten SWB, Verbundkatalog Film
names_id_str_mv (DE-588)119404923, (DE-627)080218350, (DE-576)16191781X
oclc_num 188230336
physical 488 S.; Ill
publishDate 2007
publishDateSort 2007
publishPlace Frankfurt am Main
publisher Suhrkamp
record_id 265333563
recordtype marcfinc
rsn (DE-14)14153685, (DE-15)1632496, (DE-Ch1)500296236
rsn_id_str_mv (DE-14)14153685, (DE-15)1632496
rvk_facet MS 1090, MR 5100, MR 6600, MQ 3445, MR 5900, MR 5800, CC 7700, MS 5920, MS 1290, MC 6500
rvk_label Spezielle Soziologien, Gesamtgesellschaften, Allgemeine Darstellungen, Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden, Jüngere soziologische Theorie, Allgemeine Darstellungen (Reader in modern Theory), Psychologische Ansätze, Theorie der sozialen Interaktion, Kommunikation, Konformität, Einführung und Geschichte, Einzelne Autoren, Autoren L, Latour, Bruno, Primärliteratur, Netzwerkanalyse <Soziologie>, Theorien des sozio-kulturellen Wandels (Innovation, Modernisierung, Postmoderne), Systematische Philosophie, Rechts-, Gesellschafts- und Staatsphilosophie, Gesellschaftsphilosophie, Soziologie der Organisationen, Soziale Netzwerke, Sozialphilosophie (auch Theorie der Gesellschaft), Sozial- und Kulturkritik (auch Dialektik), Entfremdung, Geschichte der politischen Philosophie und der Ideologien, 19. und 20. Jahrhundert, Sonstige politische Philosophen, Frankreich, Frankreich, Allgemeines
rvk_path CC 7300 - CC 7950, MC 6390 - MC 6900, MC 6500 - MC 6553, MS 1090, MR 6000 - MR 6900, MQ 3445, MS 1290, MR 6600, CC 7700, MS 1090 - MS 1190, MC, MQ 3440 - MQ 3479, MS 5650 - MS 5920, CC, MS 5920, MQ, MR, MS, MN - MS, MR 5100 - MR 5900, MQ 3000 - MQ 4000, MR 5900, MC 6000 - MC 6900, MR 5800, CA - CK, MC 6500, MA - ML, MR 5100, MQ 3445 - MQ 3446
rvk_path_str_mv CC 7300 - CC 7950, MC 6390 - MC 6900, MC 6500 - MC 6553, MS 1090, MR 6000 - MR 6900, MQ 3445, MS 1290, MR 6600, CC 7700, MS 1090 - MS 1190, MC, MQ 3440 - MQ 3479, MS 5650 - MS 5920, CC, MS 5920, MQ, MR, MS, MN - MS, MR 5100 - MR 5900, MQ 3000 - MQ 4000, MR 5900, MC 6000 - MC 6900, MR 5800, CA - CK, MC 6500, MA - ML, MR 5100, MQ 3445 - MQ 3446
score 17,232943
signatur (DE-14)MQ 3445 S731, (DE-14)2008 8 006259, (DE-14)MR 5800 L359, (DE-14)2009 8 000398, (DE-14)2009 8 000399, (DE-14)2009 8 000400, (DE-Ch1)MR 5800 lat, (DE-Ch1)0891391, (DE-Ch1)0891392, (DE-Ch1)0891393
source_id 0
spelling Latour, Bruno 1947- (DE-588)119404923 (DE-627)080218350 (DE-576)16191781X aut, Reassembling the social <dt.>, Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie Bruno Latour. Aus dem Engl. von Gustav Roßler, 1. Aufl., Frankfurt am Main Suhrkamp 2007, 488 S. Ill., Text txt rdacontent, ohne Hilfsmittel zu benutzen n rdamedia, Band nc rdacarrier, Literaturverz. S. 455 - 481, Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke, "Man muß die Gesellschaft verändern" diese Parole aus alter Zeit ist nach wie vor aktuell, denn die Gesellschaft, in der wir leben, ist voller Härte und Zumutungen. Aber um dies Veränderung zu ermöglichen, sollte man vielleicht erst einmal versuchen, den Begriff "Gesellschaft" zu verändern. Heute läßt sich ein immer größeres Auseinanderklaffen der Praxis der Soziologie, der Theorie der Politik und des Glaubens an die Idee der Gesellschaft beobachten. Um einen Ausweg aus dieser Krise zu finden, sollte, so die provokative These dieses Buchs, diese Spannung bis zum äußersten ausgereizt werden.Bruno Latour, der die etablierten Grenzen zwischenWissenschaft, Kultur, Technik und Natur eingerissen hat, schlägt vor, zwei unterschiedliche Konzepte von Gesellschaft zu unterscheiden. Der einen Auffassung zufolge ist "Gesellschaft" eine unveränderliche abstrakte Entität, die ihren Schatten auf andere Bereiche wirft: auf die Wirtschaft, das Recht, die Wissenschaft etc. Nach der anderen hingegen ist "Gesellschaft" notwendig instabil: eine Verbindung überraschender Akteure, die die einlullende Gewißheit, einer gemeinsamen Welt anzugehören, in Frage stellen. Die Analyse dieser unerwarteten Verknüpfungen höchst unterschiedlicher Bereiche, wie etwa zwischen Viren, Wissenschaftlern, Leidenschaften, Naturkatastrophen oder Erfindungen, ist nach Bruno Latour Aufgabe der Soziologie., Soziologie, Gesellschaft, Actor-Network-Theory, Einführung, Organizational behavior, Social groups, Social participation, Social structure, Einführung (DE-588)4151278-9 (DE-627)104450460 (DE-576)209786884 gnd-content, s (DE-588)7539965-9 (DE-627)516381091 (DE-576)256453179 Actor-Network-Theory gnd, DE-101, s (DE-588)4077628-1 (DE-627)106079581 (DE-576)209205865 Soziologische Theorie gnd, (DE-627), Roßler, Gustav oth, Latour, Bruno 1947- Reassembling the social <dt.>, http://bvbr.bib-bvb.de:8991/F?func=service&doc_library=BVB01&doc_number=015784827&line_number=0001&func_code=DB_RECORDS&service_type=MEDIA V:DE-604 application/pdf Klappentext, https://swbplus.bsz-bw.de/bsz265333563vlg.htm V:DE-576 application/pdf Inhaltstext, https://swbplus.bsz-bw.de/bsz265333563inh.htm V:DE-576 Inhaltsverzeichnis, DE-L242 2019-10-15T10:31:12Z, DE-14 2008-01-30T11:06:00Z 2020-12-16, DE-15 2013-05-06T10:38:45Z 2020-12-21 hid, DE-Ch1 2008-02-13T13:37:53Z 2020-12-21, DE-Ka88 2022-06-07T11:18:30Z
spellingShingle Latour, Bruno, Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft: Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie, "Man muß die Gesellschaft verändern" diese Parole aus alter Zeit ist nach wie vor aktuell, denn die Gesellschaft, in der wir leben, ist voller Härte und Zumutungen. Aber um dies Veränderung zu ermöglichen, sollte man vielleicht erst einmal versuchen, den Begriff "Gesellschaft" zu verändern. Heute läßt sich ein immer größeres Auseinanderklaffen der Praxis der Soziologie, der Theorie der Politik und des Glaubens an die Idee der Gesellschaft beobachten. Um einen Ausweg aus dieser Krise zu finden, sollte, so die provokative These dieses Buchs, diese Spannung bis zum äußersten ausgereizt werden.Bruno Latour, der die etablierten Grenzen zwischenWissenschaft, Kultur, Technik und Natur eingerissen hat, schlägt vor, zwei unterschiedliche Konzepte von Gesellschaft zu unterscheiden. Der einen Auffassung zufolge ist "Gesellschaft" eine unveränderliche abstrakte Entität, die ihren Schatten auf andere Bereiche wirft: auf die Wirtschaft, das Recht, die Wissenschaft etc. Nach der anderen hingegen ist "Gesellschaft" notwendig instabil: eine Verbindung überraschender Akteure, die die einlullende Gewißheit, einer gemeinsamen Welt anzugehören, in Frage stellen. Die Analyse dieser unerwarteten Verknüpfungen höchst unterschiedlicher Bereiche, wie etwa zwischen Viren, Wissenschaftlern, Leidenschaften, Naturkatastrophen oder Erfindungen, ist nach Bruno Latour Aufgabe der Soziologie., Soziologie, Gesellschaft, Actor-Network-Theory, Einführung, Organizational behavior, Social groups, Social participation, Social structure, Soziologische Theorie
swb_id_str 265333563
title Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft: Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie
title_alt Reassembling the social <dt.>
title_auth Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie
title_full Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie Bruno Latour. Aus dem Engl. von Gustav Roßler
title_fullStr Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie Bruno Latour. Aus dem Engl. von Gustav Roßler
title_full_unstemmed Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie Bruno Latour. Aus dem Engl. von Gustav Roßler
title_list_str Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft, Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie
title_short Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft
title_sort neue soziologie fur eine neue gesellschaft einfuhrung in die akteur netzwerk theorie
title_sub Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie
topic Soziologie, Gesellschaft, Actor-Network-Theory, Einführung, Organizational behavior, Social groups, Social participation, Social structure, Soziologische Theorie
topic_facet Soziologie, Gesellschaft, Actor-Network-Theory, Einführung, Soziologische Theorie, Organizational behavior, Social groups, Social participation, Social structure
url http://bvbr.bib-bvb.de:8991/F?func=service&doc_library=BVB01&doc_number=015784827&line_number=0001&func_code=DB_RECORDS&service_type=MEDIA, https://swbplus.bsz-bw.de/bsz265333563vlg.htm, https://swbplus.bsz-bw.de/bsz265333563inh.htm