Man möchte manchmal wimmern wie ein Kind ; die Kriegstagebücher 1943 bis 1945

Bisher unveröffentlichte Tagebücher aus dem Krieg von Heinrich Böll. Das hat man so noch nicht gelesen: Knapp, assoziativ, stellenweise geradezu lyrisch notiert Heinrich Böll, was ihn in den letzten Kriegsjahren beschäftigt, quält und am Leben hält. Anders als in den Kriegsbriefen, die... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: 1948- [HerausgeberIn]
Verfasserangabe: Heinrich Böll ; herausgegeben von René Böll
Körperschaft: Verlag Kiepenheuer & Witsch [Verlag]
Format: unbewegtes Bild, Buch
Sprache: Deutsch
veröffentlicht: Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2017
Enthält: Vorwort René Böll
Kriegstagebuch 1943 bis 1944 ; Kriegstagebuch 1944 bis 1945 ; Kriegstagebuch 1945 ; Nachwort -- Anmerkungen -- Karten -- Zeittafel.
Vorwort
Kriegstagebuch 1943 bis 1944 ; Kriegstagebuch 1944 bis 1945 ; Kriegstagebuch 1945 ; Nachwort -- Anmerkungen -- Karten -- Zeittafel.
Auflage: 1. Auflage
Schlagworte:
RVK-Klassifikation: GN 3280Ähnliche Treffer finden
GN 3280Ähnliche Treffer finden
17.97Ähnliche Treffer finden
18.10Ähnliche Treffer finden
ISBN: 3462050206
9783462050202
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Bibliothek

CampusBibliothek I -- Geisteswissenschaften+
Bestellen Ausleihbar Literaturabteilung: Freihand Regalstandort:
GN 3280 man 2017

Barcode: 000000314076

Online