Die Viel-Einheit des Seelenraums in der deutschsprachigen barocken Lyrik

Das christliche Dogma von der unteilbaren Einheit der Seele wird in der barocken Anthropologie durch vielfältige Hinweise auf eine Pluralität des Psychischen in Frage gestellt. Während dies in der philosophischen Begrifflichkeit zu unüberwindlichen logischen Widersprüchen führt, gelingt es... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Verfasserangabe: Misia Sophia Doms.
Format: E-Book
Sprache: Deutsch
veröffentlicht: Berlin ; Boston : De Gruyter, [2010]
Enthält: Frontmatter -- Inhalt -- 1. Seele, Raum, Metapher - Einleitende Vorbemerkungen -- 2. Jenseits der Metapher - Seelische Einheit und seelische Pluralität im Spiegel frühneuzeitlicher Seelenkonzepte -- 3. Seelenräume - Zur Viel-Einheit der Seele in der räumlichen und raumzeitlichen Seelenbildlichkeit barocker Gedichte -- 4. Viel-Einheitsstrukturen in der Seelenraummetaphorik des Barock - Zusammenfassung und abschließende Reflexionen zum anthropologischen Gehalt der Seelenbildlichkeit -- Backmatter
Frontmatter -- Inhalt -- 1. Seele, Raum, Metapher - Einleitende Vorbemerkungen -- 2. Jenseits der Metapher - Seelische Einheit und seelische Pluralität im Spiegel frühneuzeitlicher Seelenkonzepte -- 3. Seelenräume - Zur Viel-Einheit der Seele in der räumlichen und raumzeitlichen Seelenbildlichkeit barocker Gedichte -- 4. Viel-Einheitsstrukturen in der Seelenraummetaphorik des Barock - Zusammenfassung und abschließende Reflexionen zum anthropologischen Gehalt der Seelenbildlichkeit -- Backmatter
Hochschulschriftenvermerk: Dissertation, Universität Mainz, 2007.
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
ISBN: 9783110230932
9783110637854
9783110233544
9783110233605
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online