Titurel ; [Text - Übersetzung - Stellenkommentar]

Der Titurel (verfaßt ca. 1220), ein nachgetragenes Seitenstück zum Parzival Wolframs von Eschenbach, kann als eines der rätselhaftesten Werke der deutschen Literaturgeschichte bezeichnet werden. Eine höchst komplizierte Form, eine eigentümliche, dunkle Sprache und Bilderwelt und der... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: [HerausgeberIn] ; [HerausgeberIn]
Verfasserangabe: Wolfram von Eschenbach; Helmut Brackert, Stephan Fuchs-Jolie.
Format: E-Book
Sprache: Deutsch
veröffentlicht: Berlin ; Boston : De Gruyter, [2012]
Enthält: i-iv -- Vorbemerkung -- Inhaltsverzeichnis -- I. Der „Titurel“ Wolframs von Eschenbach -- II. Text und Übersetzung -- III. Vollständige Transkription der Handschrift Μ -- IV. Melodie -- V. Stellenkommentar -- VI. Verzeichnisse und Bibliographien
i-iv -- Vorbemerkung -- Inhaltsverzeichnis -- I. Der „Titurel“ Wolframs von Eschenbach -- II. Text und Übersetzung -- III. Vollständige Transkription der Handschrift Μ -- IV. Melodie -- V. Stellenkommentar -- VI. Verzeichnisse und Bibliographien
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
ISBN: 9783110899337
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online