Geltendmachung und Nachweis der Schwerbehinderteneigenschaft bei Kündigungen Assertion and proof of disability with notices of termination

1. Verfasser:
In: Neue Zeitschrift für Arbeits- und Sozialrecht : Zweiwochenschrift für die betriebliche Praxis in Zusammenarbeit mit der Neuen juristischen Wochenschrift herausgegeben, Jg. 9(1992), H. 6
Format: E-Article
Sprache:
Schlagworte:
ISSN: 0176-3814
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Details: "In der Praxis ist nach wie vor streitig, ob sich der Schwerbehinderte (Paragraph 1 SchwbG) und der Gleichgestellte (Paragraph 2 SchwbG) gegenüber dem Arbeitgeber nach Ausspruch einer Kündigung auf ihren Status innerhalb einer bestimmten Frist berufen und außerdem einen entsprechenden Feststellungs- bzw. Gleichstellungsantrag bei der zuständigen Behörde (Paragraphen 2, 4 SchwbG) schon vor der Kündigung gestellt haben müssen, um den besonderen Kündigungsschutz (Paragraph 15 SchwbG) zu erlangen." (Autorenreferat)
Beschreibung: