Demokratie als Gefahr für die Republik ; Andrew Jackson und warum die USA Tyrannen (nicht) fürchten sollten

Mit der Präsidentschaft Donald Trumps ist die Frage, wie viel direkten Einfluss das »einfache Volk« im politischen Willensbildungsprozess haben sollte, auf beiden Seiten des Atlantiks präsent. Doch bereits der 7. US-Präsident Andrew Jackson polarisierte und wurde von seinen Anhängern als... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Verfasserangabe: Jan Hildenhagen.
Format: E-Book
Sprache: Deutsch
veröffentlicht: Bielefeld : transcript-Verlag, [2017]
Enthält: Frontmatter -- Inhalt -- Danksagung -- Einleitung -- Die Gründerväter und die Antike -- Die Seminole War Debate 1819 -- Die Wahl von 1824 -- Die Wahl von 1828 -- Jacksons Präsidentschaft (1829-1837) -- Die Jahre nach Jacksons Präsidentschaft -- Fazit -- Abbildungen -- Quellen- und Literaturverzeichnis -- SEKUNDÄRLITERATUR
Frontmatter -- Inhalt -- Danksagung -- Einleitung -- Die Gründerväter und die Antike -- Die Seminole War Debate 1819 -- Die Wahl von 1824 -- Die Wahl von 1828 -- Jacksons Präsidentschaft (1829-1837) -- Die Jahre nach Jacksons Präsidentschaft -- Fazit -- Abbildungen -- Quellen- und Literaturverzeichnis -- SEKUNDÄRLITERATUR
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
ISBN: 9783839439975
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online